good-luck-online-poker.info
Online Poker > Online Poker Strategien > Bevor du Platz nimmst...

Texas Hold'em Poker Strategie Artikel


Bevor du Platz nimmst...

... solltest du darauf achten, ob du gerade an diesem Tisch spielen willst oder lieber doch an einem anderen. Gerade bei Cash-Games ist es wichtig, nicht den erstbesten freien Platz zu nehmen, sondern ein paar Minuten zu beobachten.

Egal, ob du aggressiv oder konservativ spielst, das, was dich an einem Tisch interessieren sollte, bezieht sich auf alle Spielertypen.

Bist du ein Hai, der wartet und im richtigen Moment zubeisst, dann suche die Tische mit Loose players, die um viele und grosse Pots spielen. Bist du hingegen jemand, der Pots stehlen will, dann suche dir die Tische mit den zurückhaltenden Gegnern, denn die glauben in der Regel deine Bluffs.

Zwei Tisch-Statistiken, die bei allen Pokerräumen in der Lobby angezeigt werden, sind dafür die richtigen:

1 Flop-Percentage

Dies zeigt an, wieviele Prozent der Spieler den Flop sehen. Je geringer der Prozentsatz, desto zurückhaltender die Spieler, je höher desto mehr wird gezockt.


2 Average Pot

Diese Statistik zeigt den durchschnittlichen Pot an, eines der deutlichsten Zeichen für die Stimmung am Tisch. Regelmäßig große Pots sind ein Zeichen für Loose Players, kleine Pots zeigen an, dass hier zurückhaltend gespielt wird.

Vergleiche die Tische und suche dir den besten heraus, der deinem Stil entspricht.

Bevor du Platz nimmst, solltest du dir immer mindestens 2-3 Runden ansehen. Die Statistiken sind Durchschnittswerte, damit du weisst, welche Tische für dich in Frage kommen. Wenn du aber ein paar Runden beobachtest, dann wirst du wissen, welcher der Fish, welcher der Shark usw. ist und kannst dich gezielt darauf einstellen und kennst im Vorhinein schon Stärken und Schwächen deiner Gegner.



7226 Aufrufe seit 19 Juli, 2007 | zurück | Zur Übersicht




888 William Hill Betsson bet365 PokerStars