good-luck-online-poker.info
Online Poker > PokerGuide > Preflop 1

Der Wert der Starthände

In der allerersten Setzrunde ist die Stärke der Hand nicht allein ausschlaggebend. Es kommt darauf an, das beste aus der Hand zu machen.

Denn die tatsächliche Stärke einer Hand wird nicht nur durch ihren Kartenwert bestimmt. Es haben neben der Setzposition auch die Anzahl der mitspielenden Gegner und die bisherigen Einsätze und Erhöhungen einen großen Einfluß auf die Chancen der Hand.

Es gibt einige Starting Hand Strategien und Charts, die genau vorgeben, in welcher Position (frühe, mittlere, späte oder in den Blinds) man welche Aktion mit welcher Hand machen soll. Als Entscheidungshilfen sind Starting Hand Chart für Anfänger sicher hilfreich. Doch je erfahrener der Spieler, desto mehr verlässt er sich auf sein Gefühl und bestimmt seine Entscheidung rein nach der Situation bzw. versucht, das Verhalten seiner Gegner einzuschätzen.

Eine Preflop-Strategie mit Entscheidungs-Chart findet man auch auf unseren Strategie-Seiten.

Allen Preflop-Strategien gemeinsam sind die Entscheidungsgrundlagen, ob eine Hand gespielt, erhöht oder weggeworfen wird:

-in welcher Position wird die Hand gespielt?
-gegen wieviele Spieler muss/will man sie spielen?
-wieviele Spieler sind bereits vorher mitgegangen oder haben erhöht?

Texas Hold'em Guide

7 Basis-Tipps für einen erfolgreichen Start ins Spiel.


Texas Hold'em Strategie Artikel

Tipps für NoLimit Cash-Games, Turniere, Hands & Situationen, Pokerpsychologie und Fixed Limit.


Seven Card Stud Guide

Basis Tipps für Seven Card Stud Poker.




888 William Hill Betsson bet365 PokerStars