good-luck-online-poker.info
Online Poker > Mega Turniere > WSOPE

World Series of Poker Europe (WSOPE)


Die WSOPE ist eines der bedeutendsten Turniere Europas und zählt auch weltweit zu den größten Turnieren und zieht deshalb viele professionelle Pokerspieler auch außerhalb Europas an.


Die World Series of Poker Europe ist das europäische Gegenstück zur WSOP. Die WSOPE ist eines der bedeutendsten Turniere Europas und zählt auch weltweit zu den größten Turnieren und zieht deshalb viele professionelle Pokerspieler auch außerhalb Europas an. So waren auch beim letztjährigen WSOPE viele bekannte US-Profis am Start.

Die Pokerräume PartyPoker & PokerStars bieten dir jedes Jahr zahlreiche Möglichkeiten dich zu qualifizieren!

Die WSOPE 2008 (19.September bis 2.Oktober) wurde von Betfair Poker gesponsert. Sämtliche Online-Qualifikationen wurden exklusiv von diesem Pokerraum veranstaltet. Die WSOPE 2008 bestand aus 4 Events, den Höhepunkt bildete das Main Event, das auf 500 Spielern beschränkt war und 6 Tage dauerte. Das Buy-In betrug dabei £10.350, mehr als £4 Millionen wurden an Preisgeldern vergeben.

Erstmals wurde die WSOPE 2007 in London ausgetragen. Wie bei der WSOP besteht auch die WSOPE aus einer Turnierserie mit einem Hauptturnier. Das erste Main Event gewann die erst 19jährige Norwegerin Annette Obrestad, ihr Preisgeld betrug £1,000,000. Die zweite WSOPE gewann John Juanda im September 2008.


> Aktuelle online Qualifikations-Turniere




888 William Hill Betsson bet365 PokerStars